Britains Traktor - Deutz DX 110  -1 32 - Modell - Trector - 1978- vintage | Produktqualität xjcg523a85089-Spielzeug

BMW Z4 GT3 GSR Hatsune Miku 2013 Super GT 1 24 Model Kit Bausatz Fujimi 170107 | Helle Farben
Revell H 1227 149, 1959 Ford Fairlane 500 Skyliner, Maßstab 1 25, 50 Jahr Revell | Deutschland Berlin
Samstag, 22. Juni 2019
  • {{data.location}}
  • Hopsten
  • Hörstel
  • Ibbenbüren
  • Mettingen
  • Recke
  • Tecklenburg
|
Revell 7439 Mercedes-Benz Actros MP4 | Niedriger Preis
Takom 2072 US Medium Tank M-47 2in1 Patton E oder M Version 1 35 | Lebendige Form
HASEGAWA 620322 1 24 Subaru 360, 1964 Japan GP | Lebhaft und liebenswert
Roden 603 - 1 32 Fokker D.VI - Neu | Sonderpreis
Eilmeldung
HASEGAWA 652168 1 24 Mazda Cosmo Sport L10B, mit Figur | Innovation
{{item.text}} {{item.text}} +++

Britains Traktor - Deutz DX 110  -1 32 - Modell - Trector - 1978- vintage | Produktqualität xjcg523a85089-Spielzeug

Modelljahr: 1978 Serie: Britains
Fahrzeugart: Trecker Maßstab: 1:32
Model: Deutz Herstellungsland und -region: Großbritannien
Marke: Britains Farbe: Grün
Material: Kunststoff, Druckguss, Metall Fahrzeugmarke: Deutz
Herstellungsjahr: 1979 Fahrzeugtyp: Traktor
Herstellernummer: 9526 Thema: Farming
Academy 14216 R.O.K. Navy DOKDO LPH-6111 1 700 Plastic Model Kit Kits MCP | Stil

Deutschland und Europa

Verleihung der Ehrendoktorwürde der Universität Łódź

Bundespräsident a.D. Joachim Gauck hat einen Vortrag anlässlich der Verleihung der Ehrendoktorwürde der Universität Łódź gehalten: "Toleranz – das ist nun hinlänglich deutlich geworden – ist schwer. Wenn wir sie trotzdem fordern und rühmen, so deshalb, weil sie eine zivilisatorische Errungenschaft ist – zum Nutzen der Gesellschaft, aber auch des Individuums."

Gesellschaft im Wandel

Bronco Nb5025 - 1 350 USs Lcs-2 Independence - Neu | Guter Markt

Buchneuerscheinung: "Toleranz: einfach schwer"

In dem Buch setzt sich Bundespräsident a.D. Joachim Gauck damit auseinander, was die Gesellschaft zusammenhält und wie Toleranz das friedliche Zusammenleben von Verschiedenen überhaupt erst ermöglicht. Joachim Gauck: "Toleranz ist nicht Gleichgültigkeit und nicht Versöhnlertum. Toleranz lehrt uns vielmehr, zu dulden, auszuhalten, zu respektieren, was wir nicht oder nicht vollständig gutheißen."

Deutschland und Europa

Wehrmacht Opel Blitz mit Soldat, 1 72,bemalt & gesuppert,WWII,Military, Militär | Flagship-Store

HASEGAWA 609846 1 48 Kyushu J7W2 Interceptor fighter Shindenkai | Elegantes Aussehen

Bundespräsident a.D. Joachim Gauck hat anlässlich der Verleihung des Jan Nowak-Jeziorański-Preises in Breslau eine Dankesrede gehalten: "Dass ein Deutscher diesen Preis kurz vor dem 80. Jahrestag des Beginns des Zweiten Weltkriegs und 30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs erhält, erscheint mir gleich in dreifacher Hinsicht als symbolträchtig."

Deutschland und Europa

U.S. AH-64D Apache Longbow Helicopter Hubschrauber 1 48 Model Kit Hasegawa 07223 | Elegante Form

Trumpeter-1 35 German 8.8cm Panzerjägerkanone PAK43 1 35 No. 02308 | Haben Wir Lob Von Kunden Gewonnen

Bundespräsident a.D. Gauck hat anlässlich der Verleihung des Hanns-Martin-Schleyer-Preises eine Laudatio auf Timothy Garton Ash gehalten: "Das Ziel des heutigen Preisträgers und seines Laudators bleibt klar: Europa ist zu beschützen, zu festigen, und es ist unbedingt nötig, mehr Menschen als bisher für dieses Projekt zu gewinnen."

Gesellschaft im Wandel

Auszeichnung mit dem Tutzinger Löwen

Bundespräsident a.D. Joachim Gauck hat anlässlich der Verleihung des "Tutzinger Löwen" durch die Evangelische Akademie Tutzing eine Dankesrede gehalten: "Zu einem Miteinander der Verschiedenen kann es auch nur kommen, wenn die Verschiedenen ihre verschiedenen Meinungen einbringen und vortragen können."

Geschichte und Gedenken

Revell Modellsatz 1 72 - Ov-10a Bronco | Moderner Modus

Tamiya 35348 Kunststoffmodellbausatz Russische Kanone Selbstfahrlaf. SU-76M 1 35 | Großer Verkauf

Bundespräsident a.D. Joachim Gauck hat am Forum 20. Juli 1944 – Vermächtnis und Zukunftsauftrag der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung teilgenommen. Bei der Veranstaltung ging es um Zivilcourage und bürgerschaftliches Engagement als Voraussetzungen für einen freiheitlich-demokratischen Rechtsstaat sowie um die Frage, welche Haltung Menschen dazu befähigt, in Situationen der Unfreiheit Widerstandskräfte gegen Unterdrückung zu entwickeln.