04 Atego MB H0 - 161592 System Car Faller FedEx LKW München | Neu - (HERPA) vrqi523a24810-Spielzeug

Roco 63306 Dampflokomotive DRG 71 502 H0 wie neu | Schön In Der Farbe
Roco Gleismaterial Spur N über 260 Teile-LadenrestBesteand alles NEU siehe Detail | Hervorragende Eigenschaften
Samstag, 22. Juni 2019
  • {{data.location}}
  • Hopsten
  • Hörstel
  • Ibbenbüren
  • Mettingen
  • Recke
  • Tecklenburg
|
Märklin 54106 Spur 1 Maxi Dampflok T3 E3 3 SBB 8433 Tigerli aus Ski-Express | Qualitätskönigin
Brawa 40659 H0 Dampflok BR 38.4 DRG NEU&OVP | Ausgezeichnet (in) Qualität
Märklin 346 1, 1.Ausführung von 1951-Schürzenwagen,grün,neuw.,Ork | Lebhaft und liebenswert
Gützold H0 50600 Tschechoslowakei Diesellok BR 781 CSD neuwertig in OVP (SL9125) | Trendy
Eilmeldung
Roco H0 63250 Dampflok mit Tender BR 50 1675 ÜK der DRG Ep.II mit 8-pol. DSS 3 | Ausgewählte Materialien
{{item.text}} {{item.text}} +++

04 Atego MB H0 - 161592 System Car Faller FedEx LKW München | Neu - (HERPA) vrqi523a24810-Spielzeug

Artikelzustand:
Neu: Neuer, unbenutzter und unbeschädigter Artikel in nicht geöffneter Originalverpackung (soweit eine ... Mehr zum Thema Zustand
Marke: Faller
Herstellernummer: 161592 UPC: 4104090615925
ISBN: 4104090615925 EAN: 4104090615925
Märklin Diesellok 3021 V 200 DSB 5 D-Zug Wagen der DSB, painted beleuchtet | Nicht so teuer

Deutschland und Europa

Verleihung der Ehrendoktorwürde der Universität Łódź

Bundespräsident a.D. Joachim Gauck hat einen Vortrag anlässlich der Verleihung der Ehrendoktorwürde der Universität Łódź gehalten: "Toleranz – das ist nun hinlänglich deutlich geworden – ist schwer. Wenn wir sie trotzdem fordern und rühmen, so deshalb, weil sie eine zivilisatorische Errungenschaft ist – zum Nutzen der Gesellschaft, aber auch des Individuums."

Gesellschaft im Wandel

E 89 DRB Krokodil E Lok NEM KKK DSS Roco 63776 H0 1 87 NEU OVP KB1 µ | Elegantes Aussehen

Buchneuerscheinung: "Toleranz: einfach schwer"

In dem Buch setzt sich Bundespräsident a.D. Joachim Gauck damit auseinander, was die Gesellschaft zusammenhält und wie Toleranz das friedliche Zusammenleben von Verschiedenen überhaupt erst ermöglicht. Joachim Gauck: "Toleranz ist nicht Gleichgültigkeit und nicht Versöhnlertum. Toleranz lehrt uns vielmehr, zu dulden, auszuhalten, zu respektieren, was wir nicht oder nicht vollständig gutheißen."

Deutschland und Europa

Märklin 3502 Borsig Lok 53001 | Hervorragende Eigenschaften

H0 Roco 43024 Zugset De4 4 SBB | Won hoch geschätzt und weithin vertraut im in- und Ausland vertraut

Bundespräsident a.D. Joachim Gauck hat anlässlich der Verleihung des Jan Nowak-Jeziorański-Preises in Breslau eine Dankesrede gehalten: "Dass ein Deutscher diesen Preis kurz vor dem 80. Jahrestag des Beginns des Zweiten Weltkriegs und 30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs erhält, erscheint mir gleich in dreifacher Hinsicht als symbolträchtig."

Deutschland und Europa

Rivarossi HR2451 BR 171 | Primäre Qualität

Märklin 58707 Wagenset Technisches Hilfswerk THW Spur 1 OVP | Qualität zuerst

Bundespräsident a.D. Gauck hat anlässlich der Verleihung des Hanns-Martin-Schleyer-Preises eine Laudatio auf Timothy Garton Ash gehalten: "Das Ziel des heutigen Preisträgers und seines Laudators bleibt klar: Europa ist zu beschützen, zu festigen, und es ist unbedingt nötig, mehr Menschen als bisher für dieses Projekt zu gewinnen."

Gesellschaft im Wandel

Auszeichnung mit dem Tutzinger Löwen

Bundespräsident a.D. Joachim Gauck hat anlässlich der Verleihung des "Tutzinger Löwen" durch die Evangelische Akademie Tutzing eine Dankesrede gehalten: "Zu einem Miteinander der Verschiedenen kann es auch nur kommen, wenn die Verschiedenen ihre verschiedenen Meinungen einbringen und vortragen können."

Geschichte und Gedenken

Trix H0 23994 Tragschnabelwagen Schwerlast. ,OVP, neu, unbenutzt | Mangelware

Rivarossi Triebwagen VT 08.5 Weltmeister -- 2015 NEU | Ausreichende Versorgung

Bundespräsident a.D. Joachim Gauck hat am Forum 20. Juli 1944 – Vermächtnis und Zukunftsauftrag der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung teilgenommen. Bei der Veranstaltung ging es um Zivilcourage und bürgerschaftliches Engagement als Voraussetzungen für einen freiheitlich-demokratischen Rechtsstaat sowie um die Frage, welche Haltung Menschen dazu befähigt, in Situationen der Unfreiheit Widerstandskräfte gegen Unterdrückung zu entwickeln.